Sie sind nicht eingeloggt

Thermolytiker in Deutschland
Dipl.-Med. Lutz M. Menzel:
"Regulative Störungen als Vorbote einer Erkrankung erfassen."

(lifePR) (Gägelow/CH-Murg, 21.01.2015) Dipl-Med. Lutz M. Menzel ist Facharzt für Allgemeinmedizin / Chirotherapie in Mecklenburg/Vorpommern. Seit über 20 Jahren bietet Lutz M. Menzel die Regulations-Thermographie seinen Patienten an:
"Ich bin einer der wenigen Ärzte in Mecklenburg - Vorpommern, der diese Diagnostik anbietet. Deshalb kommen viele Patienten auch von weit her, um diese Diagnostik durchführen zu lassen. Zunächst habe ich zur thermographischen Messung ein Gerät der Firma Eidam benutzt. Vor einigen Jahren habe ich mir dann das CRT 2000 und seit 2014 benutze ich das thermolytics-3000. Das Gerät ermöglicht mir eine mobile Diagnostik, so dass ich diese Vorsorgeuntersuchung auch außerhalb meiner Praxis anbieten kann.", erzählt der Facharzt angesichts der kontinuierlichen und langen Verwendung des Messinstrumentes.   Mehr ...

Archiv 2014

Thermoanalytiker in Deutschland
Dr. med. Dipl.-Biochemiker Hans-Ulrich Jabs:
Thermoregulation - diskrete Antworten des Körpers auf nicht gestellte anamnestische Fragen

(lifePR) (Köln, 03.12.2014) Ein alter propädeutischer Grundsatz der Medizin lautet: "mit einer ausführlichen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung sind über 90% der Diagnosen zu stellen". Die Realität in Klinik und Praxis zeigt aber, dass der Schwerpunkt der medizinischen Diagnostik auf Laboruntersuchungen und bildgebenden Verfahren liegt.   Mehr ...

Thermoregulations-Analytiker in Deutschland
Dr. med. Frank Striebel:
"Thermoregulations-Diagnostik extrem wertvoll"

(lifePR) (Hamburg/CH-Murg, 01.12.2014) Der bekannte Hamburger Arzt, Dr. med. Frank Striebel, praktiziert seit 20 Jahren die Symbiose zwischen Hochschulmedizin und komplementären diagnostischen und therapeutischen Verfahren.
Dr. med. Frank Striebel ist seit einem Jahrzehnt auch einer der bekanntesten Thermoregulations-Analytiker in Deutschland.   Mehr ...

Thermoregulations-Analytiker in Deutschland
Heilpraktikerin Petra Janke:
"Thermoregulations-Diagnostik unverzichtbare Diagnostik."

(lifePR) (Ratingen/CH-Murg, 01.12.2014) Petra Janke ist seit über 20 Jahre Natur-Heilpraktikerin. Ihre Behandlungsschwerpunkte sind Magen- und Darmerkrankungen (Reizdarm, Ulcerose, Morbus Crohn), Herz-Kreislauf-Probleme (Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen, Arteriosklerose), Neurodegenerative Erkrankungen (ALS, MS, Parkinson, Alzheimer), Schwer- und Leichtmetallvergiftungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates (Skoliose, Arthrose, Lumbalgien usw.), Allergien (Nahrungsmittel, Pollen usw.) sowie Ernährungsberatung.   Mehr ...

2. Ratinger Treffen
Molekulare Anti Aging - Mehr als Lifestyle Medizin
(lifePR) (CH-Murg / D-Ratingen, 27.11.2014) Das Folge-Treffen des Ratinger Arbeitskreises für Thermoregulation findet am Samstag, d. 13.12.2014, ab 10 Uhr, in der Naturheilpraxis Am Angerbad statt.
Mehr ...

Prävention und Gesunderhaltung mit Thermographie
Die Wärme - Das Messgerät - Der Heilpraktiker

(lifePR) (CH-Murg/D-München, 06.11.2014) Die Körperwärme ist das urbane Angebot für eine ganzheitliche Diagnostik. Wo andere Systeme noch nichts erkennen können, schlägt das Messgerät thermolytics-3000 an und weist Veränderungen der Körperwärme aus, die dem Heilpraktiker softwaregestützt angezeigt werden.    Mehr ...

Das Messinstrument für Thermographische Untersuchungen
Der thermolytics-3000 auf der Medizinischen Woche in Baden-Baden 2014
(lifePR) (CH-Murg/Baden-Baden, 22.10.2014) Thermographische Untersuchungen gehören zum Standard der komplementären Diagnostik. Sie sind ohne Risiko und Belastungen für die Patienten und oft wiederholbar. Der Ausgangspunkt aller Betrachtungen ist die Körperwärme, die dem Arzt umfängliche Informationen liefert.   Mehr ...

Diagnostik-Instrument für Heilpraktiker
thermolytics-3000 - Auf den 32. Süddeutschen Tagen der Naturheilkunde der UDH Baden-Württemberg
(lifePR) (CH-Murg/D-Fellbach, 17.09.2014) Der Organismus des Menschen ist in der Lage, die Körper-Temperatur unabhängig von der Außentemperatur konstant bei ca. 37 ° zu halten. Möglich macht das die Regulation der Produktion & Abgabe von Wärme über die Haut.
Die Thermoregulations-Diagnostik nutzt die Gesetzmäßigkeit der Wärmephysiologie, die nach der Abkühlung eines Körpers ablaufen: Ein gesunder Organismus zeigt ein geordnetes Temperaturverhalten. Bei Krankheiten verschiedenster Art kommt das Temperaturbild ins Ungleichgewicht. Entzündungsherde sind grundsätzlich wärmer.   
Mehr ...

In Nordrhein-Westfalen wurden die wissenschaftlichen Grundlagen geschaffen Qualitätszirkel zur Thermoregulations-Diagnostik in Ratingen
(lifePR) (Murg, Schweiz /Ratingen, Deutschland, 04.09.2014) Vor wenigen Tagen berieten 40 Ärzte im Tagesseminar des etablierten Qualitätszirkels mit Schweizer und deutschen Experten der Swiss med Analytics AG zum Thema Thermoregulations-Diagnostik. Werner Eidam referierte über die Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten der Diagnostik.   Mehr ...

Unternehmen, über die man spricht - Signifikante Dialogeffekte nutzen
DirectDyk - Agentur für Internationales Kommunikations- und Pressemanagement auf der suisseEMEX 2014
(PresseBox) (Zürich/Murg-Walensee/Mannheim/Leonberg/Stuttgart/Filderstadt-Bernhausen/Luzern, 28.08.2014) Im Rahmen der größten Marketingmesse in der Schweiz, der suisseEMEX 2014, konnte die Agentur DirectDyk www.directdyk.de operativ und mittelfristig angelegte B2B-Markenkommunikation ihrer Kunden und deren Präsentationen in und für die Schweiz und somit für Europa reichweitenstark etablieren.   Mehr ...

Körperwärme ist verlässlicher Botschafter (25.08.2014)
"Wir arbeiten mit diesem Geschenk!" - Swiss Med Analytics AG auf der Medizinischen Woche in Baden-Baden - Europas größter Ärztekongress für Komplementärmedizin
(lifePR) (CH-Murg /D-Baden-Baden, 25.08.2014) Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was für Signale Ihre Körpertemperatur sendet? Fieber bei einer Erkältung! Feinere Temperaturunterschiede, die wir im täglichen Leben gar nicht wahrnehmen, registriert der thermolytics-3000. Ein Messinstrument der Superlative in der Komplementärmedizin. Das Prinzip ist so einfach, wie es vor über 60 Jahre von Dr. Ernst Schwamm erkannt wurde und heute, im 21. Jhd., in Praxen immer mehr Einzug hält.   Mehr ...

Bewährten Features zeichnen neuen thermolytics-3000 aus (25.08.2014)
Swiss Med Analytics AG auf "32. Süddeutsche Tage der Naturheilkunde der UDH Baden-Württemberg"
(lifePR) (CH-Murg/D-Fellbach, 25.08.2014) Kennen Sie die Regulations-Thermografie? Sie ist auch unter dem Namen "Belastungs-EKG des naturheilkundlichen Therapeuten" bekannt geworden, wobei die Körperwärme der Ausgangspunkt aller Betrachtungen ist.

Naturheilkundliches EKG auf der Agenda (21.08.2014)
In Ratingen: Qualitätszirkel für Naturheilverfahren, Homöopathie und Akupunktur
(lifePR) (Ratingen/Murg-CH, 21.08.2014) Am kommenden Montag, d. 25.08.2014, wird ab 19:30 Uhr im Qualitätszirkel für Naturheilverfahren, Homöopathie und Akupunktur das Thema "Thermoregulations-Diagnostik als naturheilkundliches EKG" angeboten.
Als Referent wird Herr Werner Eidam/Schweiz erwartet, der umfänglich über die schnelle und zuverlässige Herddiagnostik informieren wird.

"Wir liefern den Wettbewerbsvorteil für Heilpraktiker!" (03.07.2014)
Business Performance der Swiss Med Analytics AG auf dem Heilpraktiker-Kongress des Südens
Mit der seit Monaten überzeugenden internationalen Markteinführung des thermolytics-3000 stellt jetzt auch das Schweizer Unternehmen die neue Gerätegeneration erstmalig auf den Heilpraktiker-Kongress des Südens, am 5. Juni 2014, vor.

Thermo-Regulations-Diagnostik (22.05.2014)
Das Standardmodul für Mamma-Messung
Es wird für Frauen nicht leichter. Insbesondere ab 50. Irritationen aufgrund aktueller Ereignisse und Diskussionen nehmen ihren Lauf und schaffen Vorbehalte gegenüber der Mammographie, dem Brustkrebs-Screening.

Schweizer Experten im PHÖNIX Fachkreis (09.05.2014)
Die Swiss Med Analytics AG wird am 10. Mai 2014 auf der Fachfortbildung der Firma PHÖNIX Laboratorium in Königswinter-Petersberg mit CEO Werner Eidam vertreten sein.
Mit einem Referat wird der Medizinische Beiratsvorsitzende Dr. med. Olaf Walter Kuhnke MD, Arzt für Allgemeine Innere Medizin (FMH) / Komplementärmedizin (CH) - Roveredo, Schweiz), zu den Mitgliedern des Fachkreises sprechen.

Thermoregulation sensibilisiert Fachleute (23.04.2014)
Fachkreis - Login für mehr Informationen
Für Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker oder Physiotherapeuten ist auf der Homepage der Swiss Med Analytics AG ein Login für Fachkreise eingerichtet worden, mit dem wissenschaftliche und praxis-relevante Informationen über die Thermo-Regulations-Diagnostik (TRD) eingeholt werden können.

Was machen Sie mit Ihrer Körperwärme? (22.04.2014)
Fragen Sie Ihren Arzt oder Heilpraktiker!
Die Fragen: Sind Sie "Warm- oder Kaltblüter"? Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Körpertemperatur gemessen? Nur, wenn Sie krank sind? Haben Sie immer kalte Hände? Oder kalte Füße? Glühen die Ohren?

Swiss Med Analytics AG mit neuem Unternehmensstandort (14.04.2014)
Murg - Alte Spinnerei - Ein optimales Innovations-Forum
Der Schritt der Swiss Med Analytics AG nach Murg im Kanton St. Gallen ist ein strategischer Schritt. Zum 1. Mai 2014 benennt der Experte für Thermografie - Messgeräte das InnoCenter "Alte Spinnerei" in Murg am Walensee als den neuen Unternehmens-Standort. Swiss Med Analytics AG - Alte Spinnerei - CH-8877 Murg

Markt- und Qualitätsoffensive (08.04.2014)
Swiss Med Analytics AG forciert Messgerät thermolytics-3000
Das Schweizer Unternehmen zog in der vergangenen Woche Bilanz. Im Gespräch mit dem CEO Werner Eidam > mehr

Mit Konsequenz an Mess-Qualität (28.03.2014)
Swiss Med Analytics AG ist ein führender Anbieter für Messgeräte im Bereich der Thermo-Regulations-Diagnostik (TRD).

Der thermolytics - 3000: Mit Konsequenz an Mess-Qualität (27.03.2014)
Interaktive Körperbild-Analyse gefragt
Swiss Med Analytics AG ist ein führender Anbieter für Messgeräte im Bereich der Thermo-Regulations-Diagnostik (TRD).

Systemlösungskompetenz für Regulations- und Symmetriethermografie (25.03.2014)
Swiss Med Analytics AG ab morgen auf ZAEN-Kongress in Freudenstadt
Strukturierte Mess-Komponenten in der Thermografie sind von größter Bedeutung, da das Verfahren der Thermo-Regulations-Diagnostik (TRD) eine Reihe von Indikationen bedient, für die sich die Methode optimal bewährt: Allgemeinmedizin, Gynäkologie, Pädiatrie, HNO, Neurologie, Orthopädie und Zahnheilkunde.

Optimierte Messgeräte-Qualität (19.03.2014)
thermolytics-3000 profitiert durch Investitionen in F & E
Die Methode der Wärmemessung ist die Thermografie. Sie wird seit sechs Jahrzehnten durch Ärzte und Heilpraktiker praktiziert.

Thermografie-Kompetenz vom 26.-30. März 2014 in Freudenstadt (17.03.2014)
Mit neuesten Trends in der Regulations- und Symmetriethermografie auf dem
126. ZAEN - Kongress

Auf dem 126. ZAEN Kongress und Messe des Zentralverbandes der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V. stellt die Swiss Med Analytics AG die neueste Gerätegeneration, den thermolytics - 3000 vor.

Das naturheilkundliche EKG (17.03.2014)
Qualitätszirkel Münster
Mit einer praktischen Demonstration und Einführung in die Thermographie wird Dr. Dirk Wiedbrauck am Mittwoch, d. 9. April 2014, im Hotel Wienburg in Münster über die Thermoregulationsdiagnostik referieren.

Thermoregulation - Page relauncht (10.03.2014)
Service und Support vorangestellt. Die Thermoregulation ist 60 Jahre jung. Ihre erste Homepage schenkte ihr die Swiss Med Analytics AG.

Qualitätszirkel Münster (21.02.2014)
Ein Gerät - Eine Methode. Der thermolytics-3000 - Die Thermoregulation
Die Thermoregulation ist eine GOÄ-abrechnungsfähige Früherkennungsuntersuchung.

Thermoregulation in der Heilpraxis (19.02.2014)
Naturheilpraktiker Patrick Biehler in Waldshut-Tiengen
Vor wenigen Tagen berieten die praktizierenden Heilpraktiker Claudia Junker aus Jestetten und Patrick Biehler mit Werner Eidam über die Einsatzmöglichkeiten der Thermoregulation.

Theorie und Praxis verzahnen (18.02.2014)
Thermoregulation in der Heilpraxis
Mit der Heilpraktikerin Petra Jahnke steht dem Themen-Forum eine erfahrene Referentin für Thermoregulation zur Verfügung, die die nicht invasive Diagnosetechnik seit vielen Jahren in ihrer Praxis anwendet.

Swiss Med Analytics AG auf dem 126. ZAEN Kongress (05.02.2014)
Neue Impulse in der Regulations- und Symmetriethermografie.
Status quo und Trends in der Regulations- und Symmetriethermografie stellt die
Swiss Med Analytics AG vom 26. bis 30. März 2014 auf dem 126. ZAEN - Kongress und Messe ZAEN, des Zentralverbandes der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V. in Freudenstadt vor.

Themen-Gruppe zur Thermoregulation im XING (03.02.2014)
Mitglied werden: Informieren & profitieren
Eine der neuesten Themengruppen im XING ist die Themengruppe zur Thermoregulation

Die Temperatur im Mittelpunkt (27.01.2014)
Regulations- und Symmetriethermografie zur Messung und Analyse der Thermoregulation

Swiss Med Analytics AG forciert vertriebliche Aktivitäten in Deutschland (15.01.2014)
Experten-Team für Thermoregulation

Essenzieller Marketing - Mix für Swiss Med Analytics AG (15.01.2014)
DirektDyk jetzt auch in der Schweiz.
Die Internationale Presse- und Kommunikationsagentu­r DirectDyk unterstützt ab sofort die interne und externe Kommunikation des Schweizer Unternehmens...

Archiv 2013

Front-Gerät: thermolytics 3000 (5.11.2013)
Swiss Med Analytics 2014 in Heidelberg

Thermoregulation ab Mittwoch in Baden Baden (28.10.2013)
Swiss Med Analytics präsentiert mit neuester Entwicklung

Das Comeback des thermolytics (23.10.2013)
Gesundheitliche Störungen frühzeitig(er) erfassen

 

 

Vertriebsmitarbeiter

thermolytics-sales-staff-world-wide Wir suchen selbstständige Vertriebs-
mitarbeiter, die unsere Produkte bewerben möchten. Schreiben Sie uns.
E-Mail: kontakt@thermolytics.com

Languages

Languages

Messmethode

Alle Generationen im Mittelpunkt

Best Practice

Best PracticeThermoregulations-Analytiker
Aktuell:
Dipl.-Med. Lutz M. Menzel, Gägelow

 

Best Practice

Best PracticeThermoregulations-Analytiker
Aktuell:
Heilpraktikerin Petra Janke - Ratingen u.
Dr. med. Frank Striebel - Hamburg

 

thermolytics-3000

thermolytics-3000, ein zukunftsweisen-des High-Tech-Medizinprodukt, das sich durch eine Reihe von Innovationen auszeichnet: Mehr

Ratinger Treffen

Ratinger Treffen

Anwendungsmöglichkeiten

Thermografie eignet sich für eine ganze Reihe von Indikationen. Weitere Infos

Thermografie Grundlagen

Wärmeunterschiede nutzten antike Ärzte, um Krankheiten zu erkennen. Sie erfühlten mit dem Handrücken ...
weiterlesen

Grundlagen und Beispiele

Gesundheitsvorsorge   •   Therapiekontrolle