Sie sind nicht eingeloggt

Die Messmodul-Bilder dienen als Vorlage für die exakte Erfassung der Messpunkte entsprechend Lage und Reihenfolge.

Alle Module können sowohl für die Thermo-Regulation als auch für die Symmetriemessung herangezogen werden. Bei der Thermo-Regulation ist eine Abkühlzeit von 10 Minuten vorgesehen. Folgt auf die zweite Messung eine Intervention, sind nochmals die entsprechenden Einzelzeiten und eine weitere Reaktionszeit von 5 Minuten einzuplanen.

Modul-Kopf-Stirnwert

Basismesspunkte: 5 Sekunden Messzeit

Der Stirnwert und die Nasenwurzel sind fixe Messstellen. Sie dienen zur Kontrolle der Adaption des Patienten und des allgemeinen vegetativen Befindens.
Diese Basismesspunkte werden bei allen Messungen vorangestellt.

Modul-GRP

Ganzheitliches Regulations-Profil (GRP):
2 x 8 Min. + 10 Min. Abkühlungszeit, ergibt 26 Min. Messzeit für die Ganzkörpermessung

Das GRP entspricht der klassischen Thermo-Regulations-Messung und dient der Erstellung des allgemeinen Regulations-Profils des Patienten.

Modul-Kopf-Links Modul-Kopf-Links

Kopf-Modul: als Einzelmessung 2 Minuten Messzeit

Erfasst den Status wichtiger Kopfpunkte, der Schilddrüse und des lymphatischen Systems (25 Messpunkte).

Modul-Zahn-Links Modul-Kopf-Links

Zahn-Modul: als Einzelmessung 2 Minuten Messzeit

Erfasst den Status der Zähne (32 Messpunkte für Erwachsene, 28 Messpunkte für Kinder).

Modul- Modul

Thorax-Modul: als Einzelmessung 2 Minuten Messzeit

Umfasst den Brustbereich und die hinteren Lungenmesspunkte (21 Messpunkte).

Modul- Modul

Mamma-Modul: als Einzelmessung 2 Minuten Messzeit

Das Standardmodul für die Mamma-Messung (24 Messpunkte).

Modul-

Abdomen-Modul: als Einzelmessung 2 Minuten Messzeit

Umfasst den gesamten Bereich von Solarplexus, Leber, Magen, Ober- und Unterbauch. Ideal bei Erkrankungen des Verdauungsapparates (19 Messpunkte).
 

Modul- Modul-Kopf-Links

Urogenital-Modul: als Einzelmessung 1 Minute Messzeit

Umfasst Urogenitalmerkmale, Nieren und Iliosakralgelenk (7 Messpunkte).

Modul-

Wirbelsäule-Modul: als Einzelmessung 3 Minuten Messzeit

Umfasst alle wichtigen Punkte der Wirbelsäule (32 Messpunkte).
 

Modul-

Becken-Modul: als Einzelmessung 3 Minuten Messzeit

Umfasst den gesamten Beckenbereich in drei Ebenen (27 Messpunkte).

Modul-

Ellenbeugen-Module: als Einzelmessung 1 Minute Messzeit

Die Ellenbeugen-Module können als Ergänzung zu gewählten Modulen eingesetzt werden. Die Extremitäten gelten in der Physiologie als Regeleffektoren des Gesamtorganismus. Die Temperaturen in den Ellenbeugen geben Auskunft über die allgemeine Regulationsfähigkeit.

 

Vertriebsmitarbeiter

thermolytics-sales-staff-world-wide Wir suchen selbstständige Vertriebs-
mitarbeiter, die unsere Produkte bewerben möchten. Schreiben Sie uns.
E-Mail: kontakt@thermolytics.com

Languages

Languages

Messmethode

Alle Generationen im Mittelpunkt

Best Practice

Best PracticeThermoregulations-Analytiker
Aktuell:
Dipl.-Med. Lutz M. Menzel, Gägelow

 

Best Practice

Best PracticeThermoregulations-Analytiker
Aktuell:
Heilpraktikerin Petra Janke - Ratingen u.
Dr. med. Frank Striebel - Hamburg

 

thermolytics-3000

thermolytics-3000, ein zukunftsweisen-des High-Tech-Medizinprodukt, das sich durch eine Reihe von Innovationen auszeichnet: Mehr

Ratinger Treffen

Ratinger Treffen

Anwendungsmöglichkeiten

Thermografie eignet sich für eine ganze Reihe von Indikationen. Weitere Infos

Thermografie Grundlagen

Wärmeunterschiede nutzten antike Ärzte, um Krankheiten zu erkennen. Sie erfühlten mit dem Handrücken ...
weiterlesen

Grundlagen und Beispiele

Gesundheitsvorsorge   •   Therapiekontrolle